Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten jeweils die ABG, in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.
Durch das Aufgeben einer Bestellung erklären sich die Kunden mit den AGB einverstanden. Nur Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, und nicht unter Vormundschaft stehen, können eine Bestellung aufgeben.

1. Zustandekommen des Kaufvertrages
1.1. Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Erst mit dem Anklicken des Button „Kaufen“ (dann „Bestätigen“) erklärt der Kunde verbindlich gegenüber Krisztina Oravecz, feewerk Atelier, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen.

1.2. Krisztina Oravecz, feewerk Atelier versendet im Anschluss eine Eingangsbestätigung, wenn das Angebot des Kunden eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst zustande, wenn Krisztina Oravecz nach Prüfung der Bestellung das Angebot des Kunden durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail annimmt.

1.3. Krisztina Oravecz, feewerk Atelier wird im Rahmen der Prüfung der Bestellung bei etwaigen Fragen oder Verfügbarkeitsproblemen üblicherweise mit dem Kunden in Kontakt treten. Gleiches gilt bei Bestellungen aus Ländern, die nicht Mitgliedstaaten der Europäischen Union sind.


2. Preise
Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Soweit Versandkosten anfallen sind diese ausdrücklich angegeben und die Gesamtkosten der Kundenbestellung angegeben.

3. Zahlung
3.1 Der Kaufpreis ist in 3 Tagen, d.h. bei Bestätigung des Vertrages durch Krisztina Oravecz, feewerk Atelier, zur Zahlung fällig, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

3.2 Die Zahlung per Banküberweisung hat unter Angabe der Bestellnummer und dem Bestelldatum auf das nachstehende Konto von Krisztina Oravecz, feewerk Atelier zu erfolgen:
Postbank AG Berlin
Konto-Nr. 877354109
BLZ 100 100 10.
IBAN: DE16 1001 0010 0877 3541 09

4. Lieferung, Versandkosten
4.1. Die Lieferung erfolgt erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises bei Krisztina Oravecz, feewerk Atelier.
Entstehen der Verkäuferin aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzlich Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Käufer zu ersetzen, es sei denn, er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.

4.2. Die Lieferzeit von nicht personalisierten Produkten beträgt, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, für Deutschland ca. 3-5 Werktage ab Zahlungseingang des vollständigen Kaufpreises. Für alle anderen Länder kann die Lieferzeit ab Zahlungseingang längere Zeit in Anspruch nehmen.
In andere Länder liefert Krisztina Oravecz, feewerk Atelier nur nach gesonderter, individueller Vereinbarung mit dem Kunden. Die Einhaltung der jeweiligen Zoll- und Steuervorschriften und damit eingehender Kosten fällt in den Verantwortungsbereich des Kunden. Krisztina Oravecz, feewerk Atelier weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass über die Waren- und Versandkosten hinausgehende Kosten entstehen können.

4.3 Lieferungen außerhalb der Europäischen Union bzw. Lieferung in die Schweiz: Bei Einfuhr der Ware in die Schweiz ist zu beachten, dass eine Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 8% zu leisten ist, welche vom Kunden zu tragen ist. Diese ist im ausgewiesenen Rechnungsbetrag noch nicht enthalten. Zoll- sowie Abwicklungsgebühren werden im Falle einer Retour nicht erstattet.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt auch bei Lieferung bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

6. Gutscheinbedingungen
6.1. Gutscheine sind bis zum angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Der Warenwert sollte dem Wert des Gutscheines entsprechen. Die Erstattung eines Differenzbetrages ist nicht möglich.

6.2. Gutscheine sind grundsätzlich persönlich und können nicht auf Dritte übertragen werden. Der Gutscheinwert wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Reicht der Wert eines Gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

6.3. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden. Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise im Rahmen der Rückabwicklung eines Vertrages retourniert wird, sofern der Gutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung des Kunden erbracht wurde. Gutscheine sind nicht bei Sonderaktionen einlösbar.

7. Gewährleistung
7.1. Es gelten die gesetzlichen, kaufrechtlichen Gewährleistungsbestimmungen.

7.2. Garantien gibt Krisztina Oravecz, feewerk Atelier üblicherweise nicht. Eine Garantie bezüglich der von uns gelieferten Waren besteht daher nur dann, wenn diese ausdrücklich, z.B. in der Kaufbestätigung zu dem jeweiligen Artikel, abgegeben wurde.

7.3. Übliche oder unvermeidbare materialbedingte Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, Ausführung sowie Designs der Ware sind regelmäßig unerheblich. Gewährleistungsansprüche entstehen insoweit üblicherweise nicht. Es bleibt dem Kunden aber unbenommen nachzuweisen, dass solche Abweichungen erheblich sind.

7.4 Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Bei Fragen zu Ihrer Bestellung oder zu Ihrem Produkt schreiben Sie uns gerne eine Email an info@feewerk.com.

7.5 Sollten Sie Fragen zu einem Produkt oder zu diesen AGB haben, die für Sie kaufentscheidend sind, so bitten wir Sie ausdrücklich, sich vor Betätigung einer Bestellung an uns zu wenden, da mit einer Bestellung in unserem Shop ein bindender Kaufvertrag zustande kommt.

8. Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder – soweit Sie sich hierfür registriert haben bzw. der Nutzung nicht widersprochen haben – zur Zusendung unseres Newsletters.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Unsere Datenschutzerklärung und unsere diesbezügliche Verantwortung und Haftung erstrecken sich grundsätzlich nicht auf verlinkte Webseiten.

9. Allgemeines
9.1 Für die Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen erkennt der Anbieter nur an, wenn er ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

9.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

9.3. Die Bestelldaten des Kunden werden beim Anbieter gespeichert.
Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Im Interesse des Kunden müssen bei Bestellungen wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden.

9.4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Stand: Mai 2017